Yves Guillemot über The Forgotten Sands [UPDATE]

IGN hat nun auch einen Artikel über das neue Prince of Persia online gestellt. In diesem schreibt man auch einige Dinge nieder, welche Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, über The Forgotten Sands verlauten ließ.

So soll The Forgotten Sands den Wurzeln der Serie treu bleiben und vom Einfluss profitieren, welchen der kommende Film auf die Serie haben wird.

Außerdem soll das Spiel gleichermaßen für Hardcore- sowie Casualgamer ausgelegt sein. Zusätzlich ließ er einige Zahlen verlauten: So wurden von Prince of Persia 2008 weltweit in etwa 2,5 Millionen Exemplare verkauft. Von der Sands of Time Trilogie hingegen gingen an die 14 Millionen Exemplare über die Ladentheke.

Auch ein Logo vom neuem Prince of Persia ist bei IGN zu sehen. Ob es das offizielle Logo sein wird, ist jedoch nicht bekannt.

Quelle: IGN(eng)

Update: Das Logo, welches man bei IGN sieht, kann man auch auf der offiziellen Facebook Seite zu Prince of Persia betrachten. Es scheint sich demnach um das offizielle Logo zu handeln.