Preview bei XBoxFront und 4players

Bei XboxFront gibt es seit heute eine weitere Preview zum neuen Prince of Persia Spiel zu sehen.

Die Preview befasst sich kurz mit den Ubidays, bietet aber für die jenigen unter euch, die unsere Seite
regelmäßig besuchen keine Neuigkeiten.
Die dort gezeigten Bilder sowie die genannten Informationen sind für Neulinge dennoch interessant.

Die Preview findet ihr hier.

 

Nachtrag von Keksus:

Auch bei 4players.de gibt es eine kurze Preview zum nächsten Teil von Prince of Persia. Aber auch hier erfährt man leider nichts neues.

Megaartworks

Seit einigen Tagen gibt es in unserer Downloadsektion die zwei Speed Art Trailer in der Auflösung 640x320p zum herunterladen. Und dank dieser Videos konnte ich einmal das Elika Megaartwork erstellen und das Megaartwork des Prinzen Qualitativ verbessern. Ausserdem habe ich den Timecode aus den Bildern retuschiert.

Beide Bilder könnt ihr euch wie gewohnt in unserer Artworkgalerie ansehen.

Wer bei dem Prinzen Artwork noch den Timecode sieht muss möglicherweise seinen Browsercache leeren.

Hintergruende zum neuen Prince of Persia

Bei CVG (Computer and Videogames) ist heute ein kleines Interview aufgetaucht, in dem Ben Mattes (Produzent) über die Hintergründe spricht. So erfahren wir das der neue Teil Prodigy (Arbeitstitel) sowohl Fans von Sands of Time als auch von Warrior Within ansprechen soll. Gerade der erste Teil (Sands of Time) der letzten Trilogy wird als spiritueller Wegweiser genannt.

Wer des englischen mächtig ist findet das kurze Interview hier.

 

Ubisoft TV: Prince of Persia

In der aktuellen Sendung von Ubisoft TV geht aus kurz um Prince of Persia. So wird die Frage beantwortet, warum das Spiel zwar im selben Universum wie die Sands of Time Trilogie spielt, mit dieser aber nix mehr zu tun hat. Leider gab es aber keine Ingameszenen zu sehen sondern nur Ausschnitte aus dem Ubidays Rendertrailer.

Ansehen könnt ihr euch die Sendung hier.

Wer nur an dem Ausschnitt zu Prince of Persia interessiert ist kann sich diesen hier als embedded Video ansehen:

 

Prince of Persia - Graphic Novel - Trailer

Auf www.princeofpersiathegraphicnovel.com kann man sich einen Trailer zur kommenden Prince of Persia Graphic Novel ansehen.

In diesem Comic, basierend auf Jordan Mechners klassischen, mehrere Millionen mal verkauften, Prince of Persia Spielen, verzweifeln zwei Prinzen in verschiedenen Jahrunderten des historischen Persien an der Korruption, die am Herzen ihrer Welten und an ihrem täglichen Leben knabbert. In dem Moment, wo alles woran sie glauben beginnt zu verschwinden, finden sie heraus, dass nur sie gegen das Zwilicht ihrer Äras bestehen können.

Deutsches Preview

Die Seite Looki.de hat heute ein deutschsprachiges Preview online gestellt.

So ist der Autor sehr unsicher was er vom neuen Prince of Persia halten soll, da es noch zu wenig Informationen gibt. Zudem hat er Angst, dass der neue Stil die Fangemeinde spalten könnte, aber findet es positiv, dass Ubisoft einen neuen Schritt zur Innovation wagt.

Quelle

Verkaufszahlen von Ubisoft

Heute veröffentlicht Ubisoft ihre Verkaufszahlen von den Spieleserien. So ist mit 22 Millionen verkauften Einheiten Rayman an erster Stelle, dicht gefolgt der Tom Clancy Serie.

Platz 7 hat Prince of Persia mit 11 Millionen verkauften Spielen.

  • Rayman: 22 Millionen

  • Tom Clancy's Rainbow Six: 20 Millionen

  • Tom Clancy's Splinter Cell: 19 Millionen

  • Tom Clancy's Ghost Recon: 16 Millionen

  • Driver: 14 Millionen

  • Petz: 13 Millionen

  • Prince of Persia: 11 Millionen

  • Die Siedler: 7 Millionen

  • Assassin's Creed: 6 Millionen

  • Brothers in Arms: 5 Millionen

  • Imagine: 4 Millionen

  • Far Cry: 4 Millionen

  • Red Steel: 1 Millionen

 

Zu den Zahlen gehöhren alle Plattformen sowie Budget Titel. Zudem kann man die reinen Zahlen so nicht miteinander vergleichen da die Serien unterschiedlich viele Ableger haben.
 
 

 

Prince of Persia Wii

Laut Evo-x arbeitet Ubisoft nun doch an einem Prince of Persia Teil für die Wii. Das Spiel habe allerdings gar nichts mit den Next Gen Ablegern gemein und soll ein eigenes Abenteuer erzählen.

Zu den E³ im Juli soll es präsentiert werden.

Trotzdem sollte vor einem Jubelrausch ein offizielles Statement von Ubisoft zu diesem Titel abgewartet werden, da eine Wii Version in den letzten Tagen schon ein paar mal angekündigt und wieder dementiert wurde.

Quelle

Orb Widget

Heute kam wieder eine neue News im Orb Widget. Diesemal ist es eine Zusammenfassung der Links zu allen Previews zum neuen Prince of Persia.

Was auffällt, diese News ist nur in der englischen Seite verfügbar, so scheint es als würde man dort früher die News lesen können als auf der Deutschen.

 

Quelle

Die Ubidays sind vorbei...

...und es gibt einiges zu Prince of Persia. Erstmal sind die 2 Wallpaper, die ihr bei uns zum Download findet, jetzt im PS3 Network verfügbar. Als nächstes gibt es neue Previews bei giga.de, gamesradar.com sowie gamespot.com. Und auch bei ugo.com gibt es einen kurzen Artikel.

Wer die Live Eröffnungspressekonferenz verpasst hat kann sich diese nächste Woche hier ansehen.

Und im Entwicklerblog ist der erste richtige Blogeintrag gepostet worden.

Auf der offiziellen Website besteht jetzt die Möglichkeit die PoP News als RSS Feed zu abonnieren.

Nachtrag:

Bei den großen Mengen an Videointerviews, die erschienen sind, habe ich alle in einer Sektion auf der Seite zusammengefasst. Natürlich werden dort auch weitere erscheinende Videointerviews eingetragen.

Seiten